Rosenschnitte


Schaugarten Schultheis

Das Rosendorf

Dokumentarfilm über das Rosendorf Steinfurth

Rund ein Drittel der in Deutschland produzierten Rosen kommt aus dem hessischen Dorf Steinfurth. In Steinfurth entstand Deutschlands erste Rosenschule, hier wurde die erste Bioland-Rosenschule gegründet, und wo sonst steht das erste Rosenmuseum in Europa! Wie lebt es sich im Rosendorf, wie sieht heute die Arbeit aus? Der Film erlaubt einen Einblick hinter die Kulissen. Spannend nicht nur für Rosenliebhaber.

Wie eine Rose entsteht

Die Dreharbeiten haben im April 2013 mit dem Ausbringen der Wildtriebe auf den Feldern begonnen. Abgeschlossen wurden die Drehs mit der Dokumentation des berühmten Rosenumzugs im Sommer 2014. Der Film begleitet Wachstum und Werden der Rosen auf den Feldern und in den Gewächshäusern. Vom Steckling bis zum Rohstoff für außergewöhnliche Lebensmittel. Rosenmarmelade und Rosenkaffee am Morgen. Rosennudeln zum Mittag, … warum nicht? Die Steinfurther haben ein Gespür für Trends und passen ihre Anbau- und Vertriebsmethoden immer wieder an den Markt an. Zu sehen ist die Arbeit von Kleinbauern und Rosenfabrikanten. Der Zyklus von 2 Jahren harter Arbeit wird spannend erzählt.

Zu Besuch im Rosenpark Dräger

Steinfurth verfügt über 4 Schaugärten. Mitten im Ortskern von Steinfurth liegt der „Rosenpark Dräger“ – ehemals „Rosenpark Gönnewein“. Seit Jahrzehnten finden Besucher hier aus einer Vielzahl von Rosen ihre Favoriten:

 

Zu Besuch im Schaugarten Bioland-Rosen Ruf

In den Feldern zwischen Steinfurth und Wisselsheim befindet sich der Schaugarten der Rosenschule Ruf – Bioland Rosen. Die Familie Ruf hat die Produktion der Rosen 1990 komplett auf biologische Methoden umgestellt und wurde 1994 vom Anbauverband Bioland offiziell als Bioland-Rosenschule anerkannt. Der Ruf Rosenhof bietet vorwiegend robuste Rosensorten an, die weitgehend ohne chemische Hilfsmittel gut durchs Rosenjahr kommen. Der Schaugarten kann ab Mai bis Dezember besucht werden.

 

 

Schaugarten Rosenhof Schultheis

05. Juli 2013 Zwischen Mittel Juni bis Ende Juli ist die beste Zeit, die Pracht der Steinfurther Schaugärten zu bewundern und zu genießen. Hier ein kleiner Ausschnitt des aktuellen Dreharbeiten, zu sehen ist der Schaugarten des traditionsreichen Rosenhofs Schultheis:

Die Wildlinge werden aufs Feld gebracht